PEP-WIS

Warum PEP-WIS?

PEP-WIS von DataVendor als Werkzeug zur Geldwäscheprävention


DataVendor hat mit PEP-WIS und dem AML-Buddy das ideale Werkzeug für die Erfüllung Ihrer Verpflichtungen zur Geldwäschesorgfalt entwickelt. Individualisiert auf Ihre Branche und Ihre konkrete Geschäftsausrichtung  können Sie im PEP-WIS Ihre Kunden nach PEP-Status, Sanktionen, und negativen Meldungen (wie z.B. Interpol, IOSCO Listing etc.) screenen, die Herkunft ihrer Mittel plausibilisieren sowie nach AML-Risikoklassen einteilen, Schulungen für den Geldwäschebeauftragten und alle Mitarbeiter steuern und durchführen, automatisiert die jährlich verpflichtende Risikoanalyse erstellen, ein daraus folgendes maßgeschneidertes Set an Dienstanweisungen erhalten und die jährlichen internen Berichte in wenigen Schritten erstellen. Damit erfüllen Sie sämtliche von der Aufsicht an Sie als Verpflichteten nach der 6. EU-GWRL gestellten Anforderungen. Da PEP-WIS von uns ständig aktuell gehalten wird, sind Sie immer auf dem aktuellen Stand von Gesetzgebung, Judikatur und Verwaltungspraxis.


PEP-WIS setzt die gemäß 5. EU-Geldwäscherichtlinie vorgeschriebene PEP-Definition unter Berücksichtiung nationaler PEP-Definitionen um, daher:

  • Nur „echte“ PEPs und diesen nahestehende Personen sind enthalten
  • Deaktivierung der PEP 12 Monate nach Ausscheiden aus der (letzten) Funktion
  • PEPs aus den jeweiligen Ländern sind anhand allfälliger nationaler Definitionen adaptiert

PEP-WIS liefert daher als einzige PEP-Liste eine exakte PEP-Verifizierung Ihrer Kunden.

Minimieren Sie Ihren Arbeitsaufwand!

Kundenscreening all in One

 

  • PEP-Check: manuelle oder automatisierte Prüfung von PEP-Eigenschaft und PEP-Bezug sowohl für einzelne Kunden als auch gesamten Kundenbestand. Anbindung an eigene Kundenverwaltungssoftware möglich.
  • Sanktionen-Check: manuelle oder automatisierte Sanktionsprüfung sowohl für einzelne Kunden als auch gesamten Kundenbestand. Anbindung an eigene Kundenverwaltungssoftware möglich.
  • KYC-Check: manuelle oder automatisierte Prüfung gegen wesentliche Datenbanken (z.B. Interpol, IOSCO Warnliste) sowohl für einzelne Kunden als auch gesamten Kundenbestand. Anbindung an eigene Kundenverwaltungssoftware möglich
  • Plausibilisierung Mittelherkunft: anhand statistischer Daten zu Einkommen und Ausgaben von Haushalten können individualisiert nach Berufen und Regionen monatlich verfügbare Beträge und Ansparbeträge plausibilisiert werden
  • Möglichkeit zur sicheren Dokumentation sämtlicher relevanter Kundendaten und -Unterlagen in Bezug auf AML
  • Rating der Kunden in Bezug auf AML

 

Durch Vermeidung von nicht der nationalen PEP-Definition entsprechenden Treffern ersparen Sie sich wertvolle Arbeitszeit.

PEP-WIS setzt konsequent die vom Europäischen Gesetzgeber vorgeschriebene PEP-Definition um. 

Zur Verifizierung Ihrer Abfrage sind zusätzlich eine Reihe nützlicher Informationen in der Datenbank enthalten, wie etwa Geburtsdatum, Funktionssitz und offizielle Fundstellen im Internet mit Foto der betreffenden Person wo dies möglich ist.

Selbstständige Nutzerverwaltung

 

Reine Eigenverwaltung oder Auslagerung?

Ihren PEP-WIS Account können Sie umfassend selbst verwalten. Damit können Benutzer selbst angelegt, Passwörter zurückgesetzt werden. Als Besonderheit von PEP-WIS kann sogar die Sprache benutzerbezogen zwischen Deutsch und Englisch gewechselt werden. Darüber hinaus gibt es zusätzlich ein Statistik-Tool, das einen Überblick über die Aktivitäten der jeweiligen Benutzer von PEP-WIS ermöglicht.

Durch die Selbstadministration ist PEP-WIS in reiner Eigenverwaltung nutzbar. Bei Bedarf können Sie über unseren Kooperationspartner C-SUITE Compliance GmbH aber auch Agenden auslagern.

 

Wie auch die Sprache unserer Kunden, ist die Sprache von PEP-WIS Deutsch

Alle Zugänge, Funktionsbezeichnungen und Ergebnisprotokolle werden daher in deutscher Sprache angezeigt. Bei Bedarf kann die Benutzersprache Englisch auch jederzeit selbstständig ausgewählt werden.

Beispiele zur Anwendung von PEP-WIS in der Beratung:

Beispiel 1
Kredit- und Anlageberatung

Ein junges Ehepaar, beide 35 Jahre alt mit 1 Kind, 8 Jahre alt und in Erwartung eines zweiten Babys, möchte einen Hausbaukredit aufnehmen mit einer monatlich definierten Rate. Kann dieses Paar die Rate auch bedienen, während die Frau zuhause ist und Kinderbetreuungsgeld erhält? Wie sieht die Möglichkeit für die Bedienung der Rate aus, wenn die Frau wieder arbeiten geht, ihren Beruf aber in Teilzeit ausübt? Was ist, wenn der Hauptverdiener seinen Job wechseln muss?

 

Mit PEP-WIS können Sie alle diese verschiedenen Szenarien berechnen und so die junge Familie mit wenig Aufwand kompetent beraten und unterstützen. Ganz nebenbei prüfen Sie damit auch das Risiko der Bank für einen Kreditausfall.

Beispiel 2
Lebenslanges Sparen

Ein vermögendes Paar - der Mann ist selbstständiger Arzt und die Frau Universitätsprofessorin - möchte bei Ihnen monatlich mehrere tausend Euro in einem risikoarmen Fonds oder einer Lebensversicherung ansparen. Sie wollen wissen, ob diese hohe monatliche Ansparsumme aus legalen Einkünften stammen kann bzw. ob die vom Kunden erfragten Vermögensverhältnisse stimmen können? Mit PEP-WIS können Sie verifizieren, ob eine hohe Ansparsumme in diese Konstellation realistisch aus realem Erwerbseinkommen stammen kann.

 

 

 

Beispiel 3
Hohe Bargeldsumme

Ein seit 25 Jahren als selbstständiger Fotograf arbeitender Kunde kommt mit einer erheblichen Menge Bargeld und möchte dieses bei Ihnen anlegen. Er hat 2 erwachsene Töchter und eine ebenfalls erwerbstätige Ehefrau und wohnt seit 10 Jahren in Vorarlberg, davor war er 15 Jahre in Wien in seiner Profession berufstätig, wo er mit seiner Familie im Haus seiner Eltern kostenfrei gewohnt hat. Da Sie den Kunden nicht kennen, können Sie nicht einschätzen, wie wahrscheinlich es ist, sich unter diesen Umständen eine große Menge Bargeld gespart zu haben?

Mit PEP-WIS haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Lebensabschnitte Ihres Kunden bezüglich des möglichen Sparvolumens auswerten zu lassen und so zu verifizieren, ob die betreffende Summe statistisch gesehen in einem realistischen Bereich liegt.

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärungok