KYC-Software

Mit PEP-WIS alles aus einer Hand!

 

Was ist eine KYC Software?

Eine Know Your Customer Software wird dafür verwendet, Ihre Kunden zu überprüfen damit Sie feststellen können, ob ein erhöhtes Risiko hinsichtlich Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung besteht.
Dies kann beispielsweise bei politisch exponierten Personen wichtig sein, da diese wichtige öffentliche Ämter bekleiden, bei denen Korruption häufiger vorkommen kann. Die KYC-Risikoklassifizierung hilft dabei, Kunden mit erhöhten Risiken zu identifizieren.

 

Folgende Bereiche werden im KYC-Prozess überprüft: 
• Politisch exponierte Personen (PEP)
• Einhaltung von Sanktionen
• Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung
• Mittelherkunft

 

Nach europäischen Vorgaben sind viele Unternehmen dazu verpflichtet, präventive Maßnahmen gegen Geldwäsche, Korruption und Terrorismusfinanzierung zu implementieren. Die Umsetzung des KYC-Prinzips dient der Erfüllung der Sorgfaltspflichten und ist in einer EU-Richtlinie verankert. KYC-Software setzt hier an und bietet für solche Unternehmen Möglichkeiten und Lösungen, um diese Richtlinie umzusetzen und Ihre Kunden und Geschäftspartner nach den gesetzlichen Vorgaben zu überprüfen.


Das KYC-Prinzip dient der Bewertung von Geschäftspartnern mit dem Ziel, das eigene Unternehmen vor der Ausnutzung in Bezug auf Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung zu schützen. Auf EU-Ebene gilt inzwischen die 6. EU-Geldwäscherichtlinie (sog. „strafrechtliche Geldwäscherichtlinie“), die seit 3. Dezember 2020 in Kraft ist und von den Mitgliedsstaaten bis zum 3. Juni 2021 umgesetzt werden musste.
Ziel von KYC-Prozessen ist es, wesentliche Eigenschaften von Ihren Kunden eindeutig zu verifizieren, um Korruption, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen.

 



PEP-WIS 

Unsere Software bietet:

  • Selbstverwaltung der gesamten Software durch eigene Administratorfunktion
  • Kostengünstige Pauschale statt pro-Klick-Kostenfalle
  • Top Kundenservice zur gesamten Funktionalität kostenlos inkludiert
  • Individualisierung nach Branche z.B. Immobilienbranche, Rechtsanwälte, Crypto-Dienstleister etc.
  • Selbstständige Durchführung aller Tätigkeiten im System ODER Auslagerung an ein Partnerunternehmen von DataVendor möglich
  • Kostenloser Probezugang

PEP-WIS ist eine KYC-Datenbank für politisch exponierte Personen sowie sanktionierte Personen und Firmen und greift dabei als einzige PEP-Datenbank auf die Definition der 4. EU-Geldwäscherichtlinie zurück, um Personen auf Ihren PEP-Status zu überprüfen.


Mit unserer Software-Lösung PEP-WIS haben Sie das Werkzeug in der Hand, um Ihre Kunden und Geschäftspartner zu überprüfen und so im Vorhinein vor Geldwäsche, Korruption und anderen illegalen Tätigkeiten geschützt zu sein sowie die Sie treffenden Sorgfaltspflichten zu erfüllen. Der Schutz des Unternehmens und Ihrer Geschäftspartner ist ein besonders wichtiger Schritt zu einem ganzheitlichen Sicherheitskonzept für Ihr Unternehmen. Dabei achtet DataVendor darauf, immer die aktuellen PEP- und Sanktionslisten zu haben und Ihnen wesentliche Informationen über PEPs zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig können Sie Ihre Kundenlisten mit unseren PEP-Listen und Sanktionslisten abgleichen, um den PEP-Status und eventuelle Sanktionen in Bezug auf Ihre Kunden oder Geschäftspartner gesamthaft zu überprüfen.
Dies hilft Ihnen dabei, verdächtige Personen herauszufiltern oder ein höheres Gefahrenpotential zu erkennen und bereits im Vorhinein zu handeln. 

 


 

Risikoklassifizierung
Zur Bewertung des Risikos, das mit den Geschäftsbeziehungen einhergeht, sind die Kunden nach ihrem Risiko auf Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung in Risikoklassen einzustufen. PEP-WIS hilft Ihnen bei der Identifizierung erhöhter Risiken sowie dabei, unzulässige Geschäftsbeziehungen zu erkennen.

 

Sanktions- und PEP-Prüfung

Kundenscreening durch PEP-WIS:

  • PEP-Check: manuelle oder automatisierte Prüfung von PEP-Eigenschaft und PEP-Bezug sowohl für einzelne Kunden als auch gesamten Kundenbestand. Anbindung an eigene Kundenverwaltungssoftware möglich.
  • Sanktionen-Check: manuelle oder automatisierte Sanktionsprüfung sowohl für einzelne Kunden als auch gesamten Kundenbestand. Anbindung an eigene Kundenverwaltungssoftware möglich.
  • KYC-Check: manuelle oder automatisierte Prüfung gegen wesentliche Datenbanken (z.B. Interpol, IOSCO Warnliste) sowohl für einzelne Kunden als auch gesamten Kundenbestand. Anbindung an eigene Kundenverwaltungssoftware möglich
  • Plausibilisierung Mittelherkunft: anhand statistischer Daten zu Einkommen und Ausgaben von Haushalten können individualisiert nach Berufen und Regionen monatlich verfügbare Beträge und Ansparbeträge plausibilisiert werden
  • Möglichkeit zur sicheren Dokumentation sämtlicher relevanter Kundendaten und -Unterlagen in Bezug auf AML
  • Rating der Kunden in Bezug auf AML

 


 

Compliance
Was ist Compliance?  Als Compliance wird die Regelkonformität von Unternehmen in Bezug auf geltende Gesetze, Verordnungen und Vorschriften genannt. Zu Einhaltung dieser Anforderungen müssen Unternehmen gewissen Regeln, Prozesse und Maßnahmen ergreifen und auch Berichte vorlegen, in denen Sie Ihre Maßnahmen und Ergebnisse in Bezug auf Geldwäsche und Korruption darlegen.


Die Gesamtheit dieser Maßnahmen wird als Compliance Management bezeichnet. Das oben erwähnte Prinzip Know Your Customer ist ein Teil der Compliance und zielt darauf ab, Kunden und Geschäftspartner auf mögliche illegale Handlungen zu überprüfen.


Die Vorgaben der EU-Geldwäscherichtlinien sind streng und werden immer weiter verschärft, die daraus resultierende Komplexität und der Aufwand, mit dem alle Vorgaben zu erfüllen sind, sind enorm. Manuell ist dies nicht mehr zu bewältigen. 
Mithilfe von PEP-WIS können Sie jedoch auf eine sorgfältig aufgebaute und stets gewartete Software-Lösung zurückgreifen, mit deren Hilfe Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Prozesse und Berichte mit unseren Anleitungen regelkonform umsetzen können.

Für alle diese Tätigkeiten brauchen Sie keine externen Dienstleister, die Zugriff auf sensible Daten haben! Sie können einfach selbst Prüfungen durchführen und so Ihre eigene Sicherheit und die Ihrer Geschäftspartner erhöhen.

In unserer Software sind alle PEPs hinterlegt und jederzeit mit Foto und allumfassenden Informationen abrufbar. So können Sie bequem von überall nur mit Ihrem passwortgeschützten Kundenprofil auf diese Daten zugreifen und können Ihre Kunden auch vor Ort schnell und einfach überprüfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärungok